Suche



Unser Partner:


Archive

22.10.2011 - Roditi-Ignatzek-Rassinfosse Trio

Roditi, Ignatzek, RassinfosseBeginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 18,- EUR

Claudio Roditi: Trumpet, Vocals
Klaus Ignatzek: Piano
Jean-Louis Rassinfosse: Bass

Claudio Roditi, Klaus Ignatzek und Jean-Louis Rassinfosse beweisen in ihren Konzerten immer wieder, daß sie zu den Großen der Szene gehören. Atemberaubende Improvisationen, gewagte Tempi und das in all den Jahren entwickelte Zusammenspiel, energiegeladen und mitreißend vorgetragen, lassen ihren Jazz, auch für nicht Jazzfans, zu einem besonderen Erlebnis werden.
Der weltbekannte brasilianische Trompeter Claudio Roditi, der zur europäischen Spitze der Jazzpianisten zählende Deutsche Klaus Ignatzek und der international renommierte belgische Bassist Jean-Louis Rassinfosse spielen seit mehr als 15 Jahren kontinuierlich zusammen.

Ihre bei Nagel-Heyer erschienenen CDs bekamen weltweit nicht nur ausgezeichnete Kritiken, sondern platzierten sich auch wochenlang in den amerikanischen Radio-Charts auf den vorderen Plätzen. Auf der Tournee 2006 präsentieren Sie u.a. ihre aktuelle CD "Reflections" (Nagel-Heyer 2065).
Die drei Musiker bilden eine Einheit, in der blindes Verstehen und musikalische Gleichberechtigung selbstverständlich sind. Den Dreien gelingt es immer wieder den Zuhörer in ihre Klangwelten zu entführen, unaufdringlich, aber intensiv und grenzüberschreitend. „Eine Tonkunst, die in den Bauch geht und dabei Gemüt und Seele streichelt.“ Die Musik des Trios besteht, neben speziell arrangierten Standards, vorwiegend aus eigenen Kompositionen der Sparten Jazz und Latin Jazz. Unzählige Konzerte in Europa und 15 gemeinsame CDs dokumentieren eindrucksvoll ihre langfristige Zusammenarbeit.