12.01.2014 - Vernissage "Fokus Obsession"

Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt: frei

 
Foto-Ausstellung zeigt Arbeiten des Braunschweigers Ralph Herbert Bothe

Eröffnet mit einer Vernissage am 12. Januar 2014 um 16 Uhr kann die Ausstellung über vier Wochen bis zum 09. Februar 2014 im Rahmen der Öffnungszeiten der Baßgeige (Braunschweig/Bäckerklint) besucht werden.

Gerahmt von einer handvoll surreal anmutender Arbeiten, bilden Aufnahmen von Menschen (und hierbei als Schwerpunkt Erinnerungen an jüngere Jazz-Ereignisse, die am Ort der Ausstellung zwischen 2012 und 2013 stattfanden) den thematischen roten Faden der rund 30 Arbeiten umfassenden "Fokus Obsession". - Ralph Herbert Bothe - viele Jahrzehnte als Schlagzeuger unterschiedlichster Projekte aktiv - begann erst 2008 mit einer obsessiven Auseinandersetzung mit dem facettenreichen Thema Fotografie, die ihm sowohl digital als auch analog zu vielen intensiven Lichtbildern verholfen hat. Überwiegend digital, und oft monochrom, sind auch einige analoge Arbeiten Bestandteil der Ausstellung.

Norbert Bolz (Wirt/Baßgeige): „Bei den Fotos der verschiedenen Jazz-Konzerte, kommt Ralph H. Bothe sicherlich seine Erfahrungen als Musiker zu Gute. Durch den richtigen Moment des Klick am Kameraauslöser fängt er einmalige intensive Momente ein, die den Fotografien Bewegung und atmosphärische Spannung verleihen. Hier werfen sich die Einfühlsamkeit des Fotografen und die Intensität der Musiker gegenseitig die Bälle zu. Alle Achtung!“

Zur Vernissage (12.01. ab 16 Uhr) spricht Norbert Bolz. Musik: Heinrich Römisch (Baß) und Elmar Vibrans (Piano)

©2021 Bassgeige Braunschweig - Kneipe und Jazzclub Live Jazz Musik