Suche



Unser Partner:


Archive

30.01.2016 - BERLIN 21

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15,- EUR


Torsten Zwingenberger - Schlagzeug
Patrick Farrant - Gitarre
Lionel Haas - Posaune
Martin Lillich - Bass


Das Jazz-Quartett BERLIN 21 steht für das quirlige Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil ist ein Sehnsuchtsort, geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Die einzigartige Atmosphäre dieses urbanen Parcours ist die Inspiration für „CAPITAL LETTERS“.

Torsten Zwingenberger (dr), Patrick Farrant (g), Lionel Haas (p) und Martin Lillich (b) kennen und schätzen sich seit Jahren, haben dennoch nie als Quartett zusammen gespielt. Diese Möglichkeit ergibt sich erst im Frühjahr 2013, als Zwingenberger eine Band für einen Gig zusammentelefoniert. Gleich vom ersten Moment an liegen diese besonderen Vibes in der Luft: vier wahre Virtuosen, die sofort aufeinander eingespielt sind und sich gegenseitig inspirierend zu musikalischen Höchstleistungen anspornen.

Bei BERLIN 21 treffen Elemente aus Bebop und Hardbop, aus Soul-, Latin und Afro-Jazz aufeinander und verschmelzen zu einem aufregenden Klangerlebnis. Die Bandkompositionen auf „CAPITAL LETTERS“ sind „Briefe aus der Hauptstadt“ – gedruckt in Großbuchstaben – und tragen den pulsierenden Sound von Moabit in die Welt.