Suche



Unser Partner:


Archive

13.10.2007 - 30 Jahre Baßgeige - KENTO SU NOVA feat. Herb Geller

ImageBeginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 12,- EUR
Abendkasse: 16,- EUR

Ken Norris - vocals
Tobias Sudhoff – piano/fender
Gerard Kleijn – trumpet
Joost Kesselaer – drums
Uli Wentzlaff – bass
Spezial guest Herb Geller - sax

Deutschlands einzig wahre Boy-Group des Jazz zu Gast in der Bassgeige! Für alle Pop, Drum&Bass, Jazz und Soul-Fans ist dies ein knallroter Termin im Kalender! 

Als der Pianist Tobias Sudhoff und der Sänger Ken Norris sich trafen, da stimmte diese Sprache von Anbeginn an, mit dem ersten Ton wußten dort zwei Menschen, daß Sie etwas besonderes zu erzählen hatten. Norris atemberaubende Stimme und Sudhoffs faszinierende Kreativität ergeben die Grundlage zu einer einzigartigen Melange.Image Beide sind erfahrene Frontleute und wissen genau, was ihr Publikum sucht. So entstanden Seele und Kopf der Band Kento Su Nova. Aber es fehlte noch das pochende Herz, der tanzende Körper der Band mit Armen und Beinen, mit Sex und Kraft. Der Amsterdamer Trompeter Gerard Kleijn fügt sich mit seinem magischen Ton in dieses Ensemble wie ein natürlicher Teil des ganzen Körpers. Kraftvoll, warm und kreati.. Die pulsierende Energie des Bassisten Uli Wentzlaff Eggebert, der wie ein Komplementärstück stets die richtige Antwort in dieser Musik findet und der erdige Sound des souveränen und im wahrsten Sinne des Wortes schlagfertigen, impulsiven Drummers Joost Kesselaer bilden das Fundament einer Musik, der sich schlichtweg niemand entziehen kann.

ImageRegelmäßig spielt diese Besetzung mit großen Stars der internationalen Jazzszene. Und so können Sie sich an diesem Abend in Braunschweig auf Herb Geller freuen, eine lebende Legende am Altosax. Diese junggebliebene Musikerseele begann in LA wo er neben Shelly Manne und im Joe Venuti orchestra swingte. Anfang der 50er zog es ihn nach New York wo er an der Seite von vielen großen Namen des Jazz Musikgeschichte schrieb, u.a. mit Chet Baker, Paul Desmond, Max Roach, Benny Goodman oder in der legendären Besetzung „Pepper and eleven“.

Später ging er nach Europa, wo er bis heute ein einflussreicher Impuls der Entwicklung des europäischen Jazz ist, u.a. in der NDR BigBand, die er viele Jahre mit führte.

http://www.kentosunova.de/