07.02.2009 - The International Three K feat. Leszek Zadlo

Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 15,- EUR
Abendkasse: 17,- EUR

Leszek Kulakowski – Klavier
Michael Kullick – Schlagzeug & Percussion
Piotr Kulakowski – Baß
Leszek Zadlo - Saxophon

The international three K  wurde 1998 von Schlagzeuger und Perkussionist Michael Kullick gegründet. Kullick, der seine Wurzeln nach Polen pflegt, bekam in dem Jahr eine Einladung von Pianist Leszek Kulakowski ins polnische Slupsk zur Teilnahme an dem von Kulakowski initierten Krzysztof Komeda Kompositionswettbewerb und Jazz Festival. Zu Ende des Festivals spielte Michael Kullick mit Leszek und dessen Sohn, dem Bassisten Piotr Kulakowski in einer Session zusammen – ein beeindruckendes Konzert, bei dem unterschiedlichste musikalische Quellen zu einem spannenden Musikerlebnis verschmolzen. Eine Besonderheit, die fortan zum Markenzeichen des deutsch-polnischen Trios werden sollte. Mit feinem Gespür verweben Michael Kullick, Leszek und Piotr Kulakowski die Kunstfertigkeit der europäischen Harmonik mit der amefrikasischen Rhythmik.

Leszek Zadlo, in Krakau geboren, hat unter den Tenorsaxophonisten, die sich erklärtermaßen auf John Coltrane beziehen, eine besonders eigenständige, kontrastvolle Sprache entwickelt.

Er arbeitete mit vielen namhaften Bands und Musikern der Jazzszene zusammen, u.v.a. Elvin Jones (Jazzmachine), der ORF-,NDR-, WDR-Bigband, Thad Jones Bigband, Slide  Hampton Bigband, dem Rias Symphonieorchester, European Jazz Ouintet, Experimenti Berlin und Overtone Orchestra.

 

©2019 Bassgeige Braunschweig - Kneipe und Jazzclub Live Jazz Musik

Search